Art.Nr.: 510101374
Art.bezeichung: 1:72 S.E.5a and Albatros D.III (WWI)

Die bekanntesten Luftkämpfe zwischen Doppeldecker-Kämpfern an der Westfront, insbesondere im Jahr 1917, wurden vom deutschen Albatros D III und der britischen SE 5a durchgeführt. Der deutsche Albatros D III wurde von vielen deutschen Top-Assen geflogen, darunter der "Rote Baron" Manfred von Richthofen und Ernst Udet. Es konnte die Höchstgeschwindigkeit von 175 km / h erreichen und war mit zwei Spandauer Maschinengewehren bewaffnet, die durch die Propellerscheibe feuerten. Der Rivale von Albatros war der alliierte Kämpfer S.E. 5a. Obwohl es nicht so berühmt war wie das Sopwith Camel, bildete es das Rückgrat der britischen Royal Flying Corp-Jagdgeschwader mit großer Effizienz. Die S.E. 5a wurde von alliierten Assen wie Billy Bishop und Edward Mannock geflogen. Schneller als der Albatros war er mit einem 7,7 mm Vickers und dem charakteristischen 7,7 mm Lewis am oberen Flügel bewaffnet.

Lieferumfang: Bausatz, Anleitung, Dekor

- Detaillierter Modellbausatz im Maßstab 1:72.
Das Standmodell hat Abmessungen: Länge: 10,2 cm & 8,6 cm
- Der qualitativ hochwertige Bausatz von Italeri muss in Eigenregie montiert werden.
- Der selbstständige Aufbau wird mithilfe einer Schritt für Schritt bzw. bebilderten Aufbauanleitung begleitet. Die Aufbauanleitung ist selbstverständlich im Lieferumfang enthalten.
- Auf Basis der Aufbauanleitung müssen die passgenauen Einzelteile zusammengefügt werden. Eine Lackierung der Teile kann nach eigenen Vorstellungen vorgenommen werden.
- Werkzeug, Klebstoff und Farben sind im Lieferumfang des Plastikbausatzes nicht enthalten. Diese müssen optional erworben werden.

1:72 S.E.5a and Albatros D.III (WWI)

  • Artikelnummer: 510101374
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Ist Werkseitig nicht lieferbar
Zwischenverkauf vorbehalten, Angabe tagesaktuell und ohne Gewähr.
nach oben